CNC-Bearbeitung

Was ist CNC-Bearbeitung?

CNC-Bearbeitung (Computer Numerical Control) ist ein subtraktiver Prozess, bei dem mit Präzisionswerkzeugen Material abgeschnitten wird, um das gewünschte Teil oder Produkt herzustellen. Der softwaregesteuerte Werkzeugkopf ist weitaus präziser als jeder Mensch und ermöglicht exakte Nachbildungen.

Für wen ist CNC-Bearbeitung?

Die CNC-Bearbeitung eignet sich besser für die Bearbeitung von Metallen als für den 3D-Druck. Es ist jedoch auch möglich, 3D-Metall zu drucken. Andere Materialien, die häufig bei der CNC-Bearbeitung verwendet werden, umfassen Holz, Schaumstoffe und Wachs. Es ist zu beachten, dass für jede Materialart unterschiedliche Werkzeuge erforderlich sind. Die CNC-Bearbeitung ist langsamer als der 3D-Druck, aber nach der Vorbereitung ist die subtraktive Methode wesentlich schneller als die additive Methode des 3D-Druckens. Die CNC-Bearbeitung ist im Allgemeinen auch genauer als der 3D-Druck mit Toleranzen von 0,001 mm. Der Nachteil der CNC-Bearbeitung besteht darin, dass hochkomplexe Konstruktionen aufgrund von Problemen beim Werkzeugzugriff möglicherweise nicht hergestellt werden können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die CNC-Bearbeitung am besten für relativ einfache Konstruktionen mit traditionellen Materialien wie Metall oder Holz geeignet ist und bei denen ein hohes Maß an Präzision erforderlich ist.

Verarbeiten

Der Prozess für die CNC-Bearbeitung ähnelt dem 3D-Druck. Wie beim 3D-Druck ist eine detaillierte CAD-Zeichnung erforderlich, die von einem Techniker analysiert und in spezielle Software importiert wird. Bei der CNC-Bearbeitung konvertieren wir bei ProtoFab Dateien in das .nc-Format und importieren sie in Mastercam. Während der Programmierungsphase muss der Techniker anhand der verwendeten Materialien und der durch die Form hervorgerufenen besonderen Herausforderungen entscheiden, welche Art von Schneidwerkzeug verwendet werden soll. Sobald die Werkzeuge fertig sind und die Programmierung abgeschlossen ist, kann der Schneidvorgang beginnen. Sowohl CNC-Fräsen als auch CNC-Drehen sind bei ProtoFab verfügbar. Fräsen ist die Methode, die für normale Teile verwendet wird, und Drehen wird für Teile mit zylindrischen Merkmalen verwendet. Wenn der Schnitt abgeschlossen ist, wird jedes Teil zur Postproduktion gebracht, wo der Endbearbeitungsprozess beginnt.